Brain Games

Unterhaltsames Teambuilding

Bei verrückten gemeinsamen Spielen erleben alle, wie das menschliche Gehirn funktioniert und warum
die Macht der Gefühle stärker ist als die Kraft des Geistes.
Dabei gibt es viel zu staunen und zu lachen.

Ist das Veranstaltungsformat neu?
Es gibt die Brain Games seit Herbst 2019. Sie begeisterten das Publikum als Bühnenshow am 20.09.2019 im Kultursaal des Alten Rathauses in Werne und am 15.11.2019 im Dachsaal des Dorfschultenhofes in Datteln sowie beim Workshop am 24.01.2020 in der VHS Werl.

Wer ist der Spielleiter?
Jens Werner. Spannendes Wissen über Gehirn, Geist und Psyche vermittelt er als Edutainment. Es ist eine Kombination aus Weiterbildung (education) und Unterhaltung (entertainment).

Wie kann man die Brain Games aktuell durchführen?
Zurzeit sind sie nur in kleinen Gruppen möglich. Beispiel: Am
22.08.2020 waren sie für die 1. Mannschaft der Abteilung Herrenfußball beim SV Rees der Abschluss des Trainingslagers.

Was bieten die Brain Games?
Sie machen viel Spaß und stärken den Teamgeist. Es gibt keine Verlierer, alle gewinnen interessantes Wissen über das Zusammenspiel der Gefühle und Gedanken, Wahrnehmungen und Vorstellungen.

Was kann man davon mitnehmen?
Wertvolle Erfahrungen und ein Taschenbuch von Jens Werner mit humorvoller Psychologie und Philosophie. Es ist originell gestaltet und hat den Titel „Bin ich oder spinn ich“.

Wie lange dauern die Brain Games, und was kosten sie?
Sie dauern eine Stunde und kosten 9 € pro Person (inkl. Taschenbuch), für
Vereine 3 € pro Person (ohne Taschenbuch) plus Fahrtkosten 47533 Kleve – Zielort.

Jens@Wernertainment.net