Emmerich erleben

Der Rhein ist 1.233 km lang. Für die Schifffahrt wird seine Länge nicht von der Quelle aus gemessen, sondern ab Konstanz. Er erreicht die Rheinbrücke zwischen Emmerich und Kleve bei Stromkilometer 853, die niederländische Grenze 7 km später.

Die Brücke wurde nach drei Jahren Bauzeit 1965 eröffnet. Sie ist die längste Hängebrücke Deutschlands. Bis 1998 war sie die längste Europas. Das ist seitdem die dänische Hängebrücke über den Großen Belt.

Beim Spaziergang über die Rheinpromenade und durch einen Teil der Innenstadt stellt Jens Werner die Emmerich vor: ihre Geschichte als Hansestadt und ihre aktuelle wirtschaftliche Bedeutung. Der Rhein, die Schifffahrt und der Hafen sind dabei interessante Themen.

Dauer: eine Stunde
Treffpunkt: Rathaus am Geistmarkt
Gruppenpreis: 5 Euro pro Person

Jens@Wernertainment.net
Telefon: 0174 420571
7